...backt: Gebrannte Mandeln

20.12.2017

Weihnachtszeit, Backzeit! Und weil es überall wimmelt von Plätzchenrezepten, habe ich heute etwas Besonderes: Gebrannte Mandeln - aus der Mikrowelle!
Gebrannte Mandeln sind einfach fein und gehören nicht nur in die Kirmes- sondern auch in die Weihnachtsmarktzeit. Dabei ist es kein billiger Spaß, denn diese süße Leckerei hat gesalzene Preise! Kürzlich habe ich aber entdeckt, wie man super einfach und schnell selbst gebrannte Mandeln mit der Mikrowelle zaubern kann!

ZUTATEN

200 g Mandeln
3 EL brauner Zucker
1 TL Zimt
2,5 EL Wasser

Den braunen Zucker und den Zimmt mit dem Wasser in eine Schüssel geben.

Eine Minute bei 600 Watt in die Mikrowelle geben (nicht abdecken!)

Mandeln hinzufügen und umrühren.

Zwei Minuten bei zwei 600 Watt in die Mikrowelle, dann nochmals umrühren.

Nochmal zwei Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle. Die Masse sollte zäh fließen.

Auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

(Die Schüssel, in der ihr die Mandeln zubereitet, sollte mindestens 800 ml aufnehmen können, da die Zuckermasse etwas aufkocht)

Übrigens: Man kann nicht nur Plätzchen zu Weihnachten verschenken! In einem transparenten Tütchen oder einer kleinen Faltschachtel aus Papier, freuen sich eure Lieben bestimmt auch über diese selbstgemachten Mandeln!

Ho ho ho... :-)

XOXO
SCHMIDTCHEN